Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Gelungene Vorpremiere des Opel Adam: "Das ist ein Auto für die Seele"

"Das wird ein Verkaufsschlager": Geschäftsführer Marc Helm-Krais vor dem neuen Opel Adam in der Trendfarbe "oceanblau"
os. Buchholz. "Das ist ein Auto für die Seele", sagt Helma Funk strahlend. Die Buchholzerin war am vergangenen Samstag eine von zahlreichen Gästen bei der Vorpremiere des nagelneuen Opel Adam im Autohaus Helm-Krais im Gewerbegebiet Trelder Berg. Die Besucher waren begeistert von dem 3,70 Meter kurzen Stadtflitzer, mit dem Opel den großen Sprung machen möchte und Konkurrenten wie dem Fiat 500 die Stoßstange zeigen will. Vor allem das Design und die peppigen Merkmale wie der mit LED-Leuchten versehene Dachhimmel kamen gut an. Marc Helm-Krais, der das Familienunternehmen mit seiner Schwester Kim Lühmann leitet, ist sich sicher, dass der Adam ein Verkaufsschlager wird. "Mit dem Adam ist Opel ein großer Wurf gelungen", sagt Helm-Krais. Man habe bislang keine Schwächen bei dem Fahrzeug entdeckt. "Und wir sind sehr kritisch bei neuen Autos", erklärt der Geschäftsführer. Geordert werden kann der Adam bereits jetzt, ausgeliefert werden soll er ab März.