Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Hörgeräte sind ein Stück Lebensqualität

Björn (li.) und Konrad Freytag begrüßen die Kunden jetzt im modernen und heller gestalteten Studio in der Kirchenstraße 3
 
Seit 2014 im väterlichen Betrieb: Hörgeräteakustik-Meister Björn Freytag
Buchholz in der Nordheide: Hörgeräte-Studio Konrad Freytag |

Seit 26 Jahren moderne und leistungsstarke Hörgeräte und Hörgerätezubehör aus Meisterhand gibt es bei Hörgeräte-Studio Konrad Freytag

Um sich in seiner Lebensumwelt gut orientieren und alles verstehen zu können, ist es für den Menschen von äußerster Wichtigkeit, gut hören zu können. Ein verringertes Hörvermögen, sei es alters- oder krankheitsbedingt, führt zwangsläufig auch zu einer Einschränkung der Lebensqualität.
„Die moderne Hörakustik kann heute weite Bereiche des komplexen Hörsinns nachbilden und so dem geschädigten Gehör helfen, die Defizite bestmöglich auszugleichen“, sagt Hörgeräteakustik-Meister Björn Freytag.
Hörgeräteakustiker wie Björn oder sein Vater Konrad Freytag sind ausgewiesene Fachleute und erste Anlaufstelle in Sachen gutes Hören. Sie bieten das gesamte Leistungsspektrum von vorsorglichen Hörtests über Lärmschutz bis hin zur individuellen Versorgung mit modernen Hörgeräten.
„Alles beginnt mit dem kostenlosen Hörtest hier bei uns im Haus“, so Konrad Freytag.
„Jedoch hilft die beste Technik der heutigen Hörgeräte nicht, wenn sie nicht exakt auf das
individuelle Hörprofil eines Menschen eingestellt wird.“
Der Weg zum guten Hören mit Hörsystemen vom Hörakustiker ist klar strukturiert, damit aus den komplexen Hörsystemen echte Lebensqualität entsteht. Familie Freytag legt großen Wert darauf, dass in ihren Filialen ausschließlich Fachpersonal beschäftigt ist. Björn Freytag kümmert sich um das Studio in der Kirchenstraße 3 in Buchholz, Konrad Freytag findet man auch in der Filiale in Schneverdingen (Rathauspassage 6), dessen Ehefrau Renate Freytag ist für die im Himmelsweg 4 in Tostedt verantwortlich. Allen Dreien ist gemeinsam, dass sie den Meisterbrief in ihrem Handwerk vorweisen können.
„Lassen Sie Reparaturen und Wartungsarbeiten unbedingt von einem Fachmann durchführen. Versuchen Sie nie, Ihre Hörgeräte selbst zu reparieren. Sie verursachen möglicherweise weitere, irreparable Schäden“, warnt Konrad Freytag.

Der gute Rat vom Spezialisten

„Wir empfehlen unseren Kunden, alle drei Monate vorbei zu kommen, denn neben der sorgfältigen Auswahl und Anpassung des individuell richtigen Hörgerätes ist auch regelmäßige Wartung und Pflege für einen einwandfreien und dauerhaften Gebrauch wichtig“, empfiehlt Senior-Chef Konrad Freytag.

Hörgeräte für Kinder

Gutes Hören ist für die gesamte Entwicklung wichtig. Ein intaktes Gehör und gutes Hören ist für die gesamte kindliche Entwicklung von großer Bedeutung. Kinder benötigen eine besondere Fürsorge und Betreuung, wenn es um die Anpassung von Hörgeräten geht. Mit Geduld und präzisem Hinschauen, sowie dem Blick fürs Wesentliche auf der einen Seite und Weitblick auf der anderen Seite widmet sich im Hörgeräte-Studio Renate Freytag als ausgebildete Pädakustikerin denbetroffenen Kindern.“

Umfassendes Service-Angebot

● Kostenloser Hörtest
● Individuelle Beratung zu den neuesten Hörsystemen
● Unverbindliches Probetragen von Hörgeräten
● Reparatur- und Pflegeservice
● Leihgeräte auch bei längerer Reparaturzeit
● Hausbesuche
● vielfältiges Hörgeräte-Zubehör
● Lärmschutz / Gehörschutz
● Markenhörsysteme aller namhafter Hersteller

Hörgerätestudio Konrad Freytag, Kirchenstraße 3, 21244 Buchholz
Telefon: 04181-34507
www.hoergeraete-freytag.de