Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Immobila war erneut ein Erfolg

Mehr als 1.200 Besucher besuchten die "Immobilia" in Harburg (Foto: Sparkasse Harburg-Buxtehude)
„Reges Interesse bei den Besuchern, viele konkrete Anliegen und Vorstellungen von künftigen Immobilienbesitzern, denen wir häufig helfen konnten. Auch die 22. Immobilien-Hausmesse – Immobilia - der Sparkasse Harburg-Buxtehude war ein voller Erfolg für Immobilieninteressierte und unsere Sparkasse.“ Markus Kasten, seit 2008 bei der Sparkasse Harburg-Buxtehude verantwortlicher Direktor für den Bereich Immobilienvermittlung und –finanzierung, zieht ein positives Fazit über die Messe.
„Wir freuen uns über das gezielte Interesse unserer Besucher an Immobilien. In der gesamten Süderelbe-Region konnten wir eine starke Nachfrage nach selbstgenutzten Wohneigentum und Kapitalanlagen verzeichnen."
Michael Hager, Leiter des Bereiches Immobilien der Sparkasse Harburg-Buxtehude: "Auch in diesem Jahr wird die Nachfrage nach Immobilien das vorhandene Angebot übersteigen. Ob sich der Preisanstieg der letzten Jahre bis Ende 2016 fortsetzt ist nicht sicher. Wer eine Immobilie veräußern möchte, sollte nicht länger warten und jetzt handeln.“ Mit über 380 Immobilienvermittlungen im vergangenen Jahr konnte die Sparkasse Harburg-Buxtehude ihre führende Stellung als größter und leistungsstärkster Immobilienver-mittler im Süden Hamburgs weiter ausbauen. Im Portfolio der Sparkasse befinden sich charmante Einfamilienhäuser, Reihenhäuser und Eigentumswohnungen ebenso wie renditestarke Kapitalanlagen.