Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Informationen über freie Ausbildungsplätze

os. Winsen/Buchholz. Für diejenigen, die in diesem Sommer noch eine Ausbildung beginnen wollen, organisieren die Agenturen für Arbeit in Buchholz und Winsen sowie das Jobcenter Landkreis Harburg zwei Informationsveranstaltungen über freie Ausbildungsstellen. Potenzielle Bewerber, ihre Eltern und Lehrer sind am Mittwoch, 23. Juli, von 15 bis 17 Uhr bei Inab Winsen (Kattenstieg 38) in Winsen sowie am Mittwoch, 30. Juli, von 14 bis 17 Uhr bei Ausbildung und Arbeit plus (Bremer Str. 44) in Buchholz willkommen.
"Wir möchten mit dieser Aktion gezielt die Jugendlichen ansprechen, die bis jetzt noch keinen Lehrvertrag in der Tasche haben und nicht wissen, wie es nach den Sommerferien weitergeht", sagt Inge Schlote, Bereichsleiterin der Agentur für Arbeit Lüneburg-Uelzen. Noch seien 400 Ausbildungsstellen in fast 80 unterschiedlichen Berufen frei. Besonders in den Ausbildungsberufen Kaufmann/frau im Einzelhandel, Verkäufer/in und Koch/Köchin sind noch vergleichsweise viele Stellen unbesetzt.