Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Klönen und Kaffeetrinken

Schätzen den Treffpunkt: Katrin Zimmermann und Fawad Aiubi

Buchholz Galerie spendet 1.000 Euro für das „Café International“ in der Innenstadt

as. Buchholz. „Wir wollen ein Zeichen setzen und auch andere Vereine zum Helfen anregen“, sagt Stephan Schmidt, Vorsitzender der Werbegemeinschaft der Buchholz Galerie. Auch mit kleinen Gesten könne man schon viel bewirken, so Schmidt. Er hörte im Bekanntenkreis vom „Café International“ (Neue Straße 10), einem Treffpunkt für Flüchtlinge und Deutsche, und beschloss, gemeinsam mit dem Vorstand der Werbegemeinschaft, das Projekt mit 1.000 Euro zu unterstützen.
„Die Spende kommt uns sehr gelegen“, freut sich Anke Dieckmann, eine der Hauptverantwortlichen des gemütlichen Cafés. Das Geld werde für den Alltagsbetrieb des Cafés eingesetzt, das auf Spenden angewiesen ist. Jeden Montag, Dienstag und Mittwoch ist der Treffpunkt von 16 bis 18.30 Uhr geöffnet. Die Besucher können sich dort bei einem Kaffee oder Tee miteinander austauschen, zusätzlich wird ab 17 Uhr ein von wechselnden Flüchtlingsteams zubereitetes Gericht aus ihrer Heimat gegen Spenden angeboten.
• Gäste sind willkommen.