Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Kursana Domizil Buchholz: Dank an alle Mitarbeiter und Kooperationspartner

Andrea Buro (re.), Leiterin des Kursana Domizil Buchholz, verabschiedete Dr. Alexandra Schiemang

ah. Buchholz. Zum traditionellen Neujahrsempfang lud Andrea Buro, Direktorin des Kursana Domizil Buchholz, ein. Sie begrüßte Gäste aus Verwaltung und regionalen Institutionen sowie Angehörige von Bewohnern. Für die Stadt Buchholz war Frank Piwecki, stellvertretender Bürgermeister, vor Ort.

Andrea Buro teilte den Gäste mit, dass die Änderung von Pflegestufen in Pflegegrade im vergangenen Jahr reibungslos verlief. Die neuen Vorteile seien von den Pflegebedürftigen sehr gut angenommen worden.
Nicht nur die sehr aufmerksame und professionelle Pflege, auch die Unterhaltung gefiele den Bewohnern, die sich bestens betreut fühlen. "Über die unterschiedlichen Veranstaltungen freuen sich unsere Bewohner", so Andrea Buro. Ob Faschingsfeier, Casino-Abend, Hexenfest oder das Konzert mit Nils Schwarzenberg: Mit Freude nahmen die Bewohner an den Events teil. Die neue Schauspiel- und Tanzgruppe werde ebenfalls sehr gut angenommen, so Andrea Buro. Auch im Jahr 2018 seien viele Aktionen geplant, so die Leiterin.

Die Hausleiterin informierte auch über personellen Veränderungen und dankte allen Mitarbeitern für ihre hervorragenden Leistungen. Auch die gute Zusammenarbeit mit den Buchholzer Kooperationspartnern wurde erwähnt.
Ein sehr emotionaler Moment war der Abschied von Dr. Alexandra Schiemang, die als Pflegekraft seit 2011 im Kursana arbeitete und nebenbei ihr Medizinstudium nun erfolgreich als Ärztin abschlossen hatte.

Nach dem offiziellen Teil sorgte Sänger Juliano Rossi für Unterhaltung. Für die Gäste stand ein liebevoll zubereitetes Büffet bereit.