Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Malermeisterfachbetrieb Maik Wentzien: Perfekter Service rund um die Malerei

Die Firma Malermeisterfachbetrieb Maik Wentzien befindet sich in Handeloh-Höckel
ah. Handeloh. Der Malermeister Maik Wentzien hat den Betrieb "Farben, Licht & Flächen" seiner Mutter Sabine Wentzien, die im vergangenen Jahr verstarb, übernommen. Gleichzeitig fand eine Namensänderung statt. Der Firmenname lautet nun "Malermeisterfachbetrieb Maik Wentzien". Der Firmensitz wurde von Holm-Seppensen nach Handeloh in den Ginsterring 5 verlegt.
"Unser Serviceumfang rund um die Malerarbeiten und Fußbodenbeläge bleibt aber identisch", sagt Maik Wentzien, der zwei Gesellen beschäftigt. Zusätzlich ist sein Vater, Malermeister Helmut Wentzien, in dem Betrieb tätig. Neben den Malerarbeiten im Innen- und Aussenbereich werden Fußbodenbeläge wie Laminat, PVC, Teppich und Designbelag professionell eingepasst.
"Ein Dank geht an alle bisherigen Kunden für ihre Treue. Selbstverständlich stehen wir allen Stammkunden weiterhin zur Verfügung und bieten ihnen den gewohnt perfekten Service", so Maik Wentzien.
Das Team um Malermeister Maik Wentzien übernimmt gerne von Privatkunden die Gestaltungswünsche für Wohnräume oder Außenfassaden. Nach einem Beratungstermin vor Ort werden alle Arbeiten professionell nach einer individuellen Terminabsprache ausgeführt.
Das Team ist im gesamten Landkreis Harburg und im südlichen Hamburg tätig. Spezialisiert hat sich die Firma auf Holzschutz im Außenbereich.
Wichtig für diejenigen, die auf gesunde Materialien achten: Der Innungsbetrieb verwendet nur lösungsmittelfreie Farben. Bereits seit 2008 wird der Betrieb laufend mit dem „Zertifikat für Qualität im Handwerk“ ausgezeichnet.
Maik Wentzien ist seit 2013 Lehrlingswart in der Malerinnung des Landkreises Harburg und ist dort auch im Prüfungsausschuss tätig.
"Ich finde es wichtig, dass man Jugendliche über die Vielseitigkeit und die guten Fortbildungsmöglichkeiten unseres Handwerks informiert", so Maik Wentzien, der seine Meisterschule 2007/2008 besuchte. Daher engagiert er sich für die Auszubildenden des Malerhandwerks.

Wer für dieses Jahr noch eine Ausbildungsstelle sucht, sollte sich beeilen: Der Malermeisterfachbetrieb Maik Wentzien sucht zum 1. August 2018 noch einen Auszubildenden zum Maler. Am besten schnell eine Bewerbung senden oder anrufen. Bei einem Termin können alle Einzelheiten besprochen werden.

Malermeisterfachbetrieb
Maik Wentzien

Ginsterring 5
21256 Handeloh
Tel. 04188-2253290
mobil: 0152-02908339
Mail: maik.wentzien@outlokk.de
www.wentzien.info