Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Mercedes Schulz schließt in Buchholz endgültig

os. Buchholz. Der insolvente Mercedes-Händler Schulz gibt seinen Standort an der Soltauer Straße in Buchholz zum 30. September endgültig auf. Das teilte jetzt Insolvenzverwalter Christian Kaufmann mit. Die Mitarbeiter sollen demnach auf andere Schulz-Niederlassungen aufgeteilt werden. Insgesamt sollen 174 Mitarbeiter der Gruppe übernommen werden. Wie berichtet, hatte das Unternehmen im April beim Amtsgericht Verden einen Insolvenzantrag gestellt. Mit Mercedes Schulz verschwindet das letzte Autohaus aus der ehemaligen Automeile an der Soltauer Straße. In der Spitze gab es dort vier Autohäuser. An gleicher Stelle wird jetzt über Wohnbebauung nachgedacht.