Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Miriam Bersuch Immobilien

Im Zentrum von Tostedt in der Bahnhofstraße 10 liegt das neue Büro der Immobilienmaklerin Miriam Bersuch (mitte), hier mit ihren Mitarbeiterinnen Birgit Jung (li.) und Michaela Wolniczak
uhg. Tostedt. Am 1. März 2015 feierte Miriam Bersuch ihr zwölf-jähriges Berufsjubiläum als selbstständige Maklerin in der Immobilienbranche. Ursprünglich hatte die Tostedterin nach einer kaufmännischen Ausbildung eine Filiale im Segement „Industrie-Leasing“ geleitet. Mit Anfang Dreissig sattelte sie um, baute gemeinsam mit ihrem damaligen Chef ein erstes Immobilienbüro auf.
Wenig später entschloss sie sich zur Selbstständigkeit, gründete Tostedts erste weibliche Ich-AG
„Der Umzug in die neuen Räume soll ein Schritt zu noch mehr Kundenbindung sein“, sagt Miriam Bersuch. „Der neue Sitz in der Bahnhofstraße soll dazu einladen, einfach mal auf ein Gespräch vorbei zu kommen.“
Derzeit bietet der Immobilienmarkt ausgesprochen günstige Rahmenbedingungen. Das Zinsniveau ist auf einem historischen Tiefstand. „Wer mit dem Verkauf oder Kauf eines Hauses liebäugelt, findet jetzt beste Bedinungen vor“, empfiehlt die Maklerin.
„Kompetenz ist der oberster Anspruch an den Beruf.Für ein Gespräch oder eine aussagekräftige Werteinschätzung einer Immobilie stehen wir jedem Interessenten gerne zur Verfügung“.

• Miriam Bersuch Immobilien,
Bahnhofstraße 10, 21255 Tostedt
Telefon: 04182-291916
Öffnungszeiten: Montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr

(uhg). Miriam Bersuch Immobilien wurd in diesem Jahr erneut von Immobilien Scout 24, dem größten Immobilienportal im Internet, für langjährige Erfahrung, besonderes Engagement für die Kunden und überdurchschnitttliche Kundenbewertungen ausgezeichnet.

(uhg). Das Immobilienbüro von Miriam Bersuch hat den Alleinauftrag für den Verkauf von zwölf attraktiven Zwei- bis Vier-Zimmer-Eigentumswohnungen direkt im Herzen von Tostedt.
Tostedt liegt am nordwestlichen Rand der Lüneburger Heide und hat knapp 11.000 Einwohner. „Der Ort entwickelt sich immer weiter. Viele junge Familien wissen um die örtlichen Vorzüge“, sagt Miriam Bersuch. „Vom Kindergarten bis zur weiterführenden Schule ist alles vor Ort. Einkaufsmöglichkeiten und vorallem die Nähe zur A1 und die ‚Metronom-Anbindung‘ bieten Pendlern ideale Voraussetzungen.“
Der Baubeginn des Hauses mit den Komfortwohnungen inklusive Fahrstuhl und Parkplätzen ist für den Sommer vorgesehen. Die Fertigstellung ist für Ende 2015 geplant.
• Weitere Informationen gibt es direkt im Immobilienbüro von Miriam Bersuch in der Bahnhofstraße 10 in Tostedt oder telefonisch unter 04182-291916