Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Modehäuser Ramelow führen digitalen Kassenbon ein

Mit der praktischen NuBON App können Kunden sämtliche digitalen Services von Ramelow nutzen (Foto: Ramelow)
cbh. Buchholz. Die gekaufte Bluse ist zu klein, doch der Kassenbon für den Umtausch nicht zu finden? Damit sich Ramelow-Kunden künftig die mühsame Suche nach dem Kassenzettel ersparen können, arbeitet das Modehaus mit dem zur Otto Group gehörenden Unternehmen NuBON zusammen.
Ab sofort können Kunden an allen sechs Standorten in Buchholz, Elmshorn, Schenefeld, Stendal, Heide und Uelzen mit der NuBON-App neben dem klassischen Papierbon ihren digitalen Beleg direkt aufs Smartphone erhalten. Die App erleichtert dem Kunden die übersichtliche Sammlung und Verwaltung von Kassenbelegen an einem Ort.
Darüber hinaus ist es nun auch möglich, die Ramelow-Bonus-Card mobil zu beantragen. Somit können Ramelow Kunden, die bisher noch keine Kundenkarte besitzen, die Ramelow Bonus-Card einfach über die NuBON App beantragen und von attraktiven Vorteilsaktionen profitieren.
Um die digitalen Services nutzen zu können, müssen Kunden lediglich die kostenlose NuBON App – verfügbar im App Store und bei Google Play – herunterladen und sich einmalig registrieren. Über die App erhalten Kunden in allen Ramelow Modehäusern ihren digitalen Kassenbon direkt auf das Smartphone. Der Beleg ist für Leistungen wie Garantie und Gewährleistung rechtsgültig und erleichtert somit das Umtauschen oder Reklamieren von Artikeln.