Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Neu in Buchholz: E-Bike-Verleih bei Köhnke

Diese Fahrräder sind zu mieten: Mirja Köhnke und Bürgermeister Wilfried Geiger stellten das Projekt "Citybike" vor
os. Buchholz. "Wir wollen einen Beitrag zu wachsender Mobilität in Buchholz leisten", sagt Geschäftsführerin Mirja Köhnke. Ab sofort verleiht das Autohaus VW Audi Köhnke an der Lüneburger Straße E-Fahrräder. Gestartet wird das "Citybike" mit vier Fahrrädern, bei Bedarf soll die Flotte erweitert werden. Wird das neue Angebot gut angenommen, sollen künftig auch zwei E-Bikes am Einkaufszentrum "Buchholz Galerie" zur Verfügung stehen.
Eine Stunde Ausleihen kostet bei Köhnke 2,50 Euro, bei vier Stunden ist man mit 8 Euro dabei. Ein Tag kostet 15 Euro, ein Wochenende (von freitags 16 Uhr bis montags 9 Uhr) 25 Euro, eine Woche 50 Euro. Werkstattkunden von Köhnke zahlen 10 Euro pro Tag für das Leihfahrrad. In allen Preisen ist eine Vollkaskoversicherung mit 150 Euro Selbstbeteiligung enthalten. 50 Euro Kaution sind zu hinterlegen. "Wir sind uns sicher, dass das Angebot gut ankommt", sagt Mirja Köhnke.
Buchholz' Bürgermeister sieht das Angebot als "erstes Pflänzchen", um das Radfahren in Buchholz noch attraktiver zu machen. Jetzt liege es an den Bürgern und Gästen, dem Projekt zum Erfolg zu verhelfen. "Wir haben gute Voraussetzungen, jetzt in Sachen Fahrradfreundlichkeit richtig durchzustarten", sagt Geiger.
Interessenten wird empfohlen, ein E-Bike unter Tel. 04181-908044 bei Lisa Bierstedt zu reservieren.
Oder unter www.koehnke.de