Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Neuer Citroën Jumpy Kombi ist ab sofort bestellbar

Der neue Citroen Jumpy besticht durch seine elegante Formgebung und dem großen Platzangebot (Foto: William CROZES @ Continental Productions)

(ah). Ab sofort ist der neue Citroën Jumpy Kombi bestellbar. Mit der kompletten Neuentwicklung seines 1995 eingeführten Modells vollführt Citroën einen regelrechten Generationensprung. Das vielfältige, robuste und funktionale Fahrzeug für den Personentransport eignet sich vor allem für Behörden, Verbände und Vereine. Die Preise für den neuen Citroën Jumpy Kombi beginnen bei 29.490 Euro.

Der in drei unterschiedlichen Längen verfügbare Citroën Jumpy Kombi zeichnet sich durch vielfältige Sitzkonfigurationen mit zwei bis neun komfortablen Sitzen aus. Mit neun Insassen weist der Gepäckraum ein Volumen von bis zu 1.237 dm³ auf. Da die Sitze aus Reihe 2 und 3 komplett ausgebaut werden können, lässt sich das Kofferraumvolumen auf bis zu 4.554 dm³ steigern.
Die beiden Versionen mit einer Länge von 4,95 Meter beziehungsweise 5,30 Meter werden ergänzt durch eine völlig neue, ausgesprochen kompakte Variante mit einer Länge von nur 4,60 Meter. Wie die beiden Längenvarianten M und XL bietet auch die Version XS eine Nutzlast von bis zu 1.400 Kilogramm sowie ein Kofferraumvolumen von bis zu 3.397 dm³ und Platz für bis zu neun Personen. Eine Höhe von nur 1,90 Meter bei XS und M erlaubt die problemlose Einfahrt in für Fahrzeuge dieser Kategorie oftmals nur schwer zugängliche Parkhäuser.
Der Citroën Jumpy ist der ideale Partner im Alltag, auf dem Land und in der Stadt. Die modulare Plattform EMP2 sorgt für ein größeres Platzangebot, mehr Kofferraumvolumen und erhöhte Wendigkeit. Durch die hohe, ausdrucksstarke Frontpartie hat der Fahrer hervorragende Sichtverhältnisse. Der einladende Innenraum mit zahlreichen Ablagemöglichkeiten in Kombination mit einer erhöhten und entspannten Sitzposition steigert Komfort und Wohlbefinden für Körper und Geist. Die hochwertige Schallisolierung und ein optimaler Abrollkomfort tragen ebenfalls dazu bei, dass man sich an Bord wohlfühlt.
Auch optisch punktet der neue Citroën Jumpy Kombi mit einem exklusiven, fließenden Design, das Elemente aus der Welt des Pkw und der Welt des SUV miteinander kombiniert. Durch sein großes Volumen strahlt er Selbstbewusstsein und Robustheit aus.
Sämtliche Technologien an Bord sorgen für hohe Sicherheit und erleichtern den Alltag. Hierzu zählt unter anderem die Berganfahrhilfe. Darüber hinaus überwacht das Fahrzeug die Aufmerksamkeit des Fahrers und hilft Gefahrensituationen zu erkennen und zu vermeiden. Der Geschwindigkeitsregler und -begrenzer bietet zusätzliche Sicherheit.
Der neue Citroën Jumpy Kombi wird mit fünf Antriebsaggregaten angeboten, die allesamt aus der Familie der BlueHDi-Dieselmotoren stammen. Folgende Dieselmotorisierungen sind für den Citroën Jumpy Kombi erhältlich: BlueHDi 95, BlueHDi 95 Stop&Start ETG6, BlueHDi 115 Stop&Start, BlueHDi 150 Stop&Start und BlueHDi 180 EAT6 Stop&Start. Die neue Motorengeneration zeichnet sich durch eine deutliche Senkung der Stickoxid-Emissionen bei gleichzeitiger Verringerung des CO2-Ausstoßes aus.
Die Preise für den neuen Citroën Jumpy Kombi beginnen bei 29.490 Euro.