Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Neueröffnung: "Secondbella" in der Neuen Straße 16 - Designer-Mode aus 2. Hand

Izabela Strey präsentiert einen schicken Blazer aus ihrer Designer-Kollektion
cbh. Buchholz. „Und das sind wirklich getragene Sachen? Die sehen doch aus wie neu!“ Die Kundin kommt aus dem Staunen nicht heraus, während sie das gemusterte Kleid von Emilio Pucci in den Händen dreht und wendet.
Boutique-Besitzerin Izabela Strey freut sich über das Kompliment. „Das habe ich in den letzten Tagen schon häufig von Kundinnen gehört. Und doch: Es sind wirklich alles Secondhand-Sachen - aber sie sehen überhaupt nicht getragen aus.“

Seit dem 3. August hat sie das Modegeschäft „Secondbella“ in der Neuen Straße 16 geöffnet. Izabela Strey verkauft hier hochwertige Damenbekleidung und Accessoires wie Schuhe, Handtaschen, Gürtel, Tücher und Schmuck namhafter Designer. „Zurzeit haben ich Taschen von Prada, Gucci und Max Mara, Hosen von Cambio und Kleider von Moschino, Stella McCartney, Armani und Emilio Pucci im Laden.“

Das Angebot wechselt regelmäßig - je nachdem welche Kleidungsstücke ihr die Kundinnen zur Verfügung stellen. Größen gibt es von XS bis 44, Schuhe ab 36 bis momentan 41.
Izabela Strey behält die Ware für sechs Monate in Kommission. Gern nimmt sie ab sofort Herbst- und Winterbekleidung nach Terminabsprache unter Tel.: 04181-2109555 oder 0151-65624732 entgegen.
Izabela Strey: „Models und Filmstars machen‘s vor: Ein schickes Designer-Teil mit der anderen Gaderobe kombiniert - und schon ist der ganze Look edel.“
Bedanken möchte sich Izabela Strey an dieser Stelle bei den Geschäftsleuten in der Neuen Straße („sie haben mich alle ganz herzlich willkommen geheißen“) und ihrem Mann und ihrer Tochter, die sie bei ihrer Geschäftsgründung unterstützt haben.
• Die Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10 bis 18 Uhr, Samstag von 10 bis 15 Uhr.