Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Neueröffnung von Symparkett in Maschen / Schnäppchen-Preise in der Woche vom 1. bis 11. Oktober 2014

Filialleiter Johannes Mauer vor einer Auswahl an Bodenbelägen
 
Symparkett im Brunskamp 8 bietet mehr als 500 verschiedene Parkettsorten
cbh. Seevetal. Symparkett ist wieder da! Am Mittwoch, den 1. Oktober öffnet der Holzfachhandel mit Manufaktur wieder seine Pforten am Brunskamp 8 in Maschen. Am Samstag, den 4. Oktober, findet ein Tag der offenen Tür mit Sektempfang und tollen Schnäppchen-Angeboten statt. In der gesamten Eröffnungswoche vom 1. bis 11. Oktober finden Kunden bei Symparkett hochwertige Bodenbeläge zu sensationellen Preisen.

So gibt es Bambusparkett pro Quadratmeter ab 16,90 Euro, Schiffsboden in Eiche geräuchert ab 19,90 Euro und diverse Landhausdielen schon ab 29, 90 Euro.
Filialleiter Johannes Mauer und sein Team stehen Kunden am Tag der offenen Tür für Fragen und Informationen zur Verfügung.

Nach dem Umbau hat Symparkett mehr als 500 verschiedene Sorten Parkett zur Auswahl. Darüber hinaus gibt es Designbeläge, Terrassendielen, Bambusparkett und eine Auswahl an Korkfußböden.

Johannes Mauer: „Wir legen großen Wert auf eine ausführliche Beratung. Im Gespräch mit dem Kunden finden wir für jeden Geschmack, jeden Wohnraum und jeden Geldbeutel den passenden Bodenbelag. Aufgrund unserer schlanken Kostenstruktur geben wir die Preisvorteile an unsere Kunden weiter. So können wir Qualitätsparkett bereits ab 19,90 Euro pro Quadratmeter anbieten.“

Ob grün, gelb oder blau, ob glatt, gebürstet oder handgehobelt - der Echtholz-Spezialist bietet seinen Kunden mehr als 500 verschiedene Parkett-Sorten und fertigt in der hauseigenen Manufaktur spezielle Bodenbeläge individuell nach Wunsch.

Seit mehr als 80 Jahren ist die Familie von Filialleiter Johannes Mauer im Holzfachhandel tätig. Die Zentrale sowie die Manufaktur haben ihren Sitz im Rhein-Main-Gebiet in der Nähe von Frankfurt. Johannes Mauer: „Mit unserer hauseigenen Manufaktur sind wir in der Lage, dem Kunden einen individuellen Bodenbelag in jedweder Farbe anzufertigen.“

Ein weiteres Plus von Symparkett: Die Böden sind bereits fertig geölt, wenn sie geliefert werden. Aufgrund der Spezial-Behandlung in der Manufaktur mit Tung-Öl sind die Böden wasserabweisend und schmutz- sowie fleckenabweisend. Außerdem im Sortiment hat Symparkett eine große Anzahl an Designböden, Terrassendielen sowie Bambus parkett.

Darüber hinaus findet der Kunde selbstverständlich sämtliches Zubehör wie Fußbodenleisten, Kleber und Boden-Reinigungsmittel. Der Clou: Ein Sprühwischmopp, bei dem auf das lästige Wassereimer-schleppen verzichtet werden kann. Mit dem Schrubber verbunden ist eine Kartusche mit Spezial-Reinigungsmittel. Ohne bücken, wringen etc. können alle Böden im Handumdrehen feucht gereinigt werden.

Selbstverständlich kümmert sich Symparkett auf Wunsch auch um das Verlegen der Böden. Johannes Mauer: „Wir arbeiten mit besonders zuverlässigen und handwerklich erstklassigen Betrieben zusammen, die das Verlegen übernehmen.“
Besonders stark gefragt sind zurzeit Landhausdielen in Eiche. Darum hat Symparkett gerade hier eine große Anzahl verschiedener Designs zur Auswahl. Landhausdielen gibt es in diversen Farben und Optiken, mit rauhen oder glatten Oberflächen.

Die Öffnungszeiten: Mo-Fr. 10 bis 18 Uhr. Sa 10 - 14 Uhr.
Kontakt: Symparkett, Brunskamp 8, 21220 Seevetal-Maschen; Tel.: 04105 - 69 22 96; www.symparkett.de