Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Prüfung bestanden - „Jung-Stylistinnen“ starten jetzt durch

Erhielten für ihre sehr guten Noten eine „Trinkgeldkasse“ in Schweinchenform: Michelle Knipping (li.) und Jessica Bove
Bei hochsommerlichen Temperaturen hatten sich sieben junge Frauen in Böttcher‘s Gasthaus“ in Rosengarten-Nenndorf eingefunden, um die Freisprechung zu „Jung Stylistinnen“ zu feiern. Jens Bahlburg, Obermeister der Friseur-Innung, freute sich, dass alle mit guten Prüfungsergebnissen abgeschnitten haben. „Jetzt liegt es an euch, den richtigen Weg einzuschlagen“, so Jens Bahlburg. „Ihr habt einen kreativen Beruf gewählt, der viel Engagement erfordert. Wer konzentriert und fleißig arbeitet sowie Fortbildungschancen nutzt, hat beste Aussichten für das spätere Berufsleben“, so Lehrlingswart Klaus Mecklenburg. Große Freude auch bei Jessica Bove und Michelle Knipping: Sie hatten die besten Leistungen in der Berufsschule erzielt. Als Überraschung erhielten beide jeweils eine „Trinkgeldkasse“ in Schweinchenform, die mit ihren Namen verziert warten. Vom Prüfungsausschuss (Carina Neven, Claudia Polzer sowie Bettina Flor; Ole Hansen war verhindert) gab es noch ein Lob: „Die Absolventinnen haben sich alle richtig angestrengt. Sie haben tolle Leistungen erzielt!“
• Die Prüfung bestanden: Jessica Bove, Michelle Knipping, Stefanie Riesel, Darleen Förster, Jennifer Kim Pagel, Ann-Cathrin Schoop, und Alexandra Hildebrandt.