Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Reformhaus Dreyer ausgezeichnet

Das Team des Reformhauses Dreyer (v. li.): Anemone Freier, Maike Gütlbauer, Thorsten Dreyer, Stephanie Schlangen und Veronika Ränger
Das Reformhaus Dreyer in Buchholz (Neue Straße 12) wurde von seinen Kunden zum „Lieblings-Reformhaus“ gewählt. Das Kundenmagazin "Reformhaus-Kurier" hatte die Leser wählen lassen. Einer von vier Preisen bundesweit ging an das Reformhaus Dreyer. Dieses hat eine Tradition von 62 Jahren: Inhaber Thorsten Dreyer führt das Fachgeschäft für ganzheitliche Gesundheit seit 2004 schon in dritter Generation. Gegründet hatte es seine Großmutter Elisabeth 1952. Wie sein Vater Hans-Heinrich Dreyer, der 1966 die Geschäfte übernommen hatte, setzte Thorsten Dreyer von Anfang an auf den Trend zur vegetarischen und veganen Ernährungsweise. Jetzt sieht er sein Engagement belohnt, nicht nur wegen der Leser-Auszeichnung. „Viele Buchholzer lassen sich heute von unseren Mitarbeitern zu alternativen Lebensmitteln beraten. Auch überdurchschnittlich viele junge Leute wollen sich gesundheitsbewusst ernähren.“ Thorsten Dreyer legt deshalb besonderen Wert darauf, seinen Kunden ein breites vegetarisches und veganes Sortiment in der Kühlung sowie ein eigenes Themenregal zum Ernährungstrend Nummer eins anzubieten. Insgesamt stehen in seinen Regalen über 3.800 Artikel aus den Bereichen Vollwert-Lebensmittel, Naturarznei, Vitalstoffe und Naturkosmetik. Viele Produkte tragen das neuform-Gütesiegel, das besonders strenge Maßstäbe an Qualität und Inhaltsstoffe anlegt.
Der Dank von Thorsten Dreyer geht an seine Kunden und an sein Team, das diesen Erfolg ermöglichte.