Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

SB-Möbel Boss jetzt auch in Lüneburg

Bei der symbolischen Schlüsselübergabe: Unternehmenssprecher Kurt Jox (v.li.), Marktleiter Frank Scheunemann, daneben Bürgermeister Edard Knolle (Foto: oh)
Lüneburg: SB-Möbel Boss |

Neueröffnung mit Preisknüllern und Aktionen / 19 neue Arbeitsplätze

Der Möbeldiscounter SB-Möbel Boss eröffnete am Donnerstag, 13. November im Beisein von Bürgermeister Eduard Kolle seinen neuen Möbelmarkt in Lüneburg (Bei der Keulahütte 4). "Mit der Idee, Qualitätsmöbel und ergänzende Einrichtungssortimente zu Niedrigpreisen und ohne Wartezeiten anzubieten, ist 'Boss' zu einem der führenden Möbeldiscounter in Deutschland geworden. Mit diesem Erfolgskonzept werden wir auch unsere Kunden in Lüneburg begeistern", so Kurt Jox, Sprecher der Geschäftsführung der porta-Gruppe, zu der auch SB-Möbel Boss gehört. Die Neueröffnung wird von besonderen Angeboten begleitet und mit Aktionen für die ganze Familie gefeiert.
Boss hat in Lüneburg rund 4,8 Millionen Euro investiert. Der neue Möbel-Discounter fügt sich ein in das "Ilmenaucenter", das damit seine Fachkompetenz weiter ausbaut. Für die Kunden von SB-Möbel Boss stehen mehr als 70 kostenlose Parkplätze zur Verfügung.
Der integrativen KiTa "Regenbogen" überreichte das Möbehaus einen Warengutschein im Wert von 2.500 Euro.
Öffnungszeiten: Montags bis freitags 9 bis 20 Uhr, samstags 9 - 18 Uhr.