Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Sicherheit ist wichtig: Boxenstopp-Wochen bei Toyota

(ah). Nach der Urlaubsfahrt sollten Toyota-Fahrer ihrem Auto nun eine Verschnaufpause gönnen: Ein Boxenstopp beim Vertragshändler macht den mobilen Untersatz fit für die zweite Jahreshälfte. Der Toyota Partner überprüft alle Verschleißteile und tauscht diese bei Bedarf fachgerecht aus – Autofahrer sind dadurch langfristig auf der sicheren Seite. Verschleiß macht selbst vor den qualitativ hochwertigsten Fahrzeugen nicht Halt. Die sommerlichen Wetterbedingungen aus extremer Hitze, Starkregen, Hagel und Windböen, vor allem aber der regelmäßige Betrieb setzen einzelnen Bauteilen zu. So sind Bremsbeläge nach einer gewissen Zeit abgefahren und müssen ausgetauscht werden, auch die Bremsscheiben gehören ab und an runderneuert. Der Ölfilter hat entscheidenden Anteil daran, den Motor geschmeidig zu halten – er sortiert Ruß, Metallabrieb und verbrannte Ölreste aus. Um die volle Funktionstüchtigkeit sicherzustellen, sollte der Filter jedes Jahr oder alle 15.000 Kilometer ausgetauscht werden. Gleiches gilt für den Luftfilter, der beispielsweise vor Gräserpollen im Innenraum schützt.
Der autorisierte Toyota-Partner hält für jeden Fall hochwertige Originalteile bereit – und das zu besonders attraktiven Preisen im Rahmen der bis zum 30. September 2013 laufenden Boxenstopp-Wochen. Für 9,44 Euro zuzüglich Montage gibt es beispielsweise einen passgenauen Ölfilter für den kompakten Auris, den Corolla Verso, Avensis oder Starlet. Bremsscheiben für die Vorderräder sind bereits ab 68,75 Euro erhältlich, Bremsbeläge starten zu Preisen ab 64,25 Euro.
Alle Toyota Originalteile garantieren Zuverlässigkeit und Qualität auf höchstem Niveau. Passend für jedes Modell entsprechen sie stets dem neuesten Stand der Technik und zeichnen sich durch eine lange Lebensdauer aus.
Mehr Informationen zu den Angeboten unter http://www.toyota.de/kundenservice/index.tmex.