Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Steuerfachangestellte: Beruf mit Zukunft!

Freude nach den bestandenen Prüfungen (obere Reihe von links): Klassenlehrerin Oberstudienrätin Helga Meinen, Oberstudienrat und Leiter der Bildungsganggruppe Steuern Michael Just, Studiendirektorin Susanne Kappelhoff, Maik Czyganowski, Ausbildungsbeauftragter Steuerberater Timo Biebert; (mittlere Reihe v.li.): Yvonne Afritsch, Kristina Hanke, Denise Kantel und Nicole Behrens; (untere Reihe v.li.): Stephanie Dornbusch, Mara Drewes, Jennifer Ahrens, Janina Wiebusch, Patricia Prüther, Sabine Betz und Lena Bau
„Die Aufgaben eines Steuerfachangestellten sind nicht langweilig und trocken, wie oft vermutet wird. Ganz im Gegenteil: Den engagierten Steuerberater erwartet ein komplexes und interessantes Arbeitsfeld“, so beschrieb
Dipl.-Kaufmann Timo Biebert das weitere Arbeitsgebiet der Steuerfachangestellten, die ihre Prüfungen in diesem Jahr bestanden haben. Aus diesem Anlass fand eine kleine Feier im Landgasthof „Hohe Luft“ statt. Timo Biebert, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater aus Buchholz („Biebert & Daencke“), ist Vorsitzender des Prüfungsausschusses. Zwölf Auszubildende hatten am vergangenen Donnerstag ihren wichtigen Tag: Nach der dreijährigen Ausbildungszeit und der erfolgreich absolvierten Prüfung wurden die jungen Steuerfachangestellten von ihren Pflichten als Auszubildende freigesprochen. Für die Steuerberater des Landkreises Harburg war es ein Anlass, den Beruf des Steuerfachangestellten, der auch weiterhin gute Perspektiven in der Zukunft besitzt, näher zu charakterisieren. Mit seinen Ausschuss- und Berufskollegen freute sich Timo Biebert darüber, „dass es auch in diesem Jahr wieder sehr engagierte junge Damen und Herren gibt, die den Beruf des Steuerfachangestellten ausüben möchten.“
Zuverlässigkeit, ein offener Umgang mit Menschen und gutes Kombinationsdenken sind unter anderem Voraussetzungen für die Tätigkeit des Steuerfachangestellten.
„Wer Verständnis für den Umgang mit Zahlen hat, erlernt einen kreativen Beruf mit Zukunft“, fügte Timo Biebert hinzu. Sehr wichtig für die Arbeit im Bereich Steuerberatung sind die immer wieder veränderten gesetzlichen Bestimmungen und deren mögliche Auslegung. Eine ständige Weiterbildung gehört zu einer erfolgreichen Tätigkeit.