Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Volksbank fördert Vereine mit 17.100 Euro

Bei der Scheckübergabe im Volksbankhaus: Regionaldirektor Frank Krause (li.) mit Vereinsvertretern und Buchholz' Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse (Foto: Volksbank Lüneburger Heide)
os. Buchholz. "Sie sind der Kitt, der unsere Gesellschaft zusammenhält", lobte Frank Krause. Der Regionaldirektor der Volksbank Lüneburger Heide hatte jüngst Vertreter der Sportvereine einladen, die im vergangenen Jahr mit Spenden der Volksbank verschiedene Projekte angeschoben hatten.
Das ehrenamtliche Engagement von den rund 30 geförderten Klubs aus Buchholz und Umgebung reicht vom Arbeitskreis der Pankreatektomierten, der sich für Menschen einsetzt, die an der Bauchspeicheldrüse erkrankt sind, über Musikbegeisterte wie das Stadtorchester Buchholz bis zum Land- und Forstwirtschaftlichen Verein Jesteburg, der eine Chronik zu seinem 125-jährigen Bestehen erstellte. Die Vereine erhielten insgesamt 17.100 Euro. Das Geld stammt aus der Gewinnspargemeinschaft der Volksbank.