Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Volksbank spendet an Zukunftswerkstatt

Frank Krause (v. li.) übergab den Spendenscheck an Prof. Dr. Wolfgang Bauhofer und Jan Bauer

Mitarbeiter verzichteten auf Weihnachtsgeschenke

os/nw. Buchholz. Unter dem Motto „Ich hab' schon alles“ haben in diesem Jahr Mitarbeiter, Aufsichtsrat und Regionalrat der Volksbank Lüneburger Heide eG auf Weihnachtsgeschenke verzichtet und stattdessen den dafür vorgesehenen Geldbetrag spenden lassen. Über die Verteilung der insgesamt rund 5.000 Euro durften die Mitarbeiter mitentscheiden.
1.300 Euro der Gesamtsumme entfielen auf den „Förderverein der Zukunftswerkstatt Buchholz e.V.“, der u.a. für die Finanzierung des außerschulischen Lernstandortes am Buchholzer Schulzentrum am Kattenberge zuständig ist.
Volksbank-Regionaldirektor Frank Krause übergab am Montag den Spendenscheck an Prof. Dr. Wolfgang Bauhofer, Geschäftsführer der Zukunftswerkstatt, und Jan Bauer, Vorsitzender des Fördervereins. „Die Volksbank unterstützt die Zukunftswerkstatt schon viele Jahre, weil uns das Konzept einfach überzeugt“, erklärte Krause. Jan Bauer sagte: „Wir freuen uns sehr über das unerwartete Weihnachtsgeschenk der Volksbank.“ Die Zukunftswerkstatt sei für ihre vielfältigen Projekte auf Spenden angewiesen, um den Teilnehmern auch in der Zukunft ein abwechslungsreiches und interessantes Kursangebot unterbreiten zu können.