Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Zwei Unternehmen feierten Richtfest

Freuten sich über das Richtfest (v.li.): Sven Dierksen, Nele Dierksen, Ina-Maria Dierksen und Axel Dierksen
ah. Zwei Familienunternehmen investieren für die Zukunft. Familie Dierksen, Inhaber des Ringhotels Sellhorn in Hanstedt, baut einen neuen Gebäudekomplex und feierte am vergangenen Mittwoch mit zahlreichen Gästen des Hauses Richtfest. Nele und Sven Dierksen haben als Geschäftsführer den Neubau geplant. "Wir freuen uns, dass unsere Eltern hinter unseren Plänen stehen", sagen die beiden Geschwister, die seit vergangenem Jahr die Leitung innehalten. Das Sellhorn erweitert um einen neuen Restaurantbereich und einen großen Tagungskomplex. Im Sommer sollen die Arbeiten abgeschlossen werden.
In Sprötze investiert das Familienunternehmen Schreiber in einen attraktiven Neubau ihres Edeka-Marktes mit einem integrierten Shop-System. In der Ortsmitte entsteht ein großer Lebensmittelmarkt. Während des Richtfestes, zu dem sich rechtzeitig die Sonne zeigte, erschienen viele Freunde und Persönlichkeiten aus der Ortspolitik, um an der Veranstaltung teilzunehmen. "Wir freuen uns, mit Ihnen diesen weiteren Meilenstein in der Familiengeschichte Schreiber feiern zu können", sagte Ulf Schreiber bei seiner Begrüßung.