Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

30.000 Euro Schaden in Stader Autohaus

tk. Stade. Kriminelle sind zwischen Dienstag und Mittwoch auf das Gelände eines BMW-Autohauses in Stade an der Altländer Straße eingedrungen und haben drei Autos aufgebrochen. Sie bauten Navigationsgeräte, Airbags, Radios und ein Lenkrad aus. Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei rund 30.000 Euro.
Zu einer ähnlichen Tat war es nur Tage zuvor auch in einem Buxtehuder BMW-Autohaus gekommen.
Hinweise: Tel. 04141 - 102215.