Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

50.000 Euro Schaden: Audi Cabrio am Baum zerlegt

Das Audi Cabrio ist nach dem Unfall ein Totalschaden. Der Motor brannte (Foto: Foto: Polizei)
tk. Buxtehude. Ein Autofahrer (53) aus Buxtehude wurde am Dienstagnachmittag bei einem Unfall auf der K52 zwischen Ottensen und Nindorf schwer verletzt. Das Audi Cabrio des Mannes kam von der Straße ab und prallte gegen einen Baum.
Die Polizei vermutet, dass der Fahr zu schnell unterwegs war und auf der winterglatten Straße ins Rutschen geriet. In einer Linkskurve kam der Audi von der Fahrbahn ab.
Dem Autofahrer gelang es, sich selbst aus dem Wrack zu befreien. Der Wagen begann kurz darauf im Motorraum zu brennen. Das Feuer wurde von Rettungsassistenten und der anschließend eintreffenden Feuerwehr gelöscht.
Der 53-Jährige kam ins Buxtehuder Elbe Klinikum. Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei rund 50.000 Euro.