Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Alkohol am Steuer: Führerscheine wurden einkassiert

tk. Landkreis. Wäre ein Autofahrer (32) aus Deinste nicht risikoreich gefahren und hätte dabei nicht mehrere Verkehrsvorschriften missachtetet, wäre er der Polizei vielleicht nicht aufgefallen. So wurde er am Freitagabend kontrolliert. Ergebnis: 0,8 Promille und dazu ohne gültigen Führerschein.
Zwischen Samstag und Sonntag hat die Polizei zudem rund um Stade drei Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Ein 63-Jähriger war mit 1,54 Promille unterwegs, ein anderer Fahrer (35) brachte es beim Pusten auf 1,55 Promille und für einen 22-Jährigen war mit 1,12 Promille Schluss hinterm Steuer. Gegen alle Autofahrer wurden Strafverfahren eingeleitet.