Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Anhängerweise Unrat in Ovelgönne abgeladen: Der Müllsünder ist im Visier

(Foto: privat)
tk. Ovelgönne. Auf dieses "Weihnachtsgeschenk" hätte der Ovelgönner Leserreporter gut verzichten können. An der Kreuzung vom Ovelgönner Heuweg mit dem neuen Gerwerbegebiet hat ein unbekannter Müllsünder einen Riesenhaufen Schrott abgeladen. "Jetzt wird der Müll schon anhängerweise ins Moor gekippt", schimpft der WOCHENBLATT-Leser.

Eine gute Nachricht für alle, die sich über diesen Umweltfrevel aufregen: Dieser Müllsünder wird wohl nicht ungeschoren davonkommen. "Wir haben ihn im Visier", sagt Polizeisprecher Rainer Bohmbach. Die Ermittlungen laufen. Offenbar hat der Verursacher einen eindeutigen Hinweis auf seine Identität hinterlassen - gut so!