Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Audi-Fahrer mit 1,8 Promille erwischt

ab. Buxtehude. Hochprozentig unterwegs war am Samstagabend gegen 20 Uhr der Fahrer eines Audi A3, auf den Beamte der Buxtehuder Wache aufmerksam wurden, als dieser die Straße "Hinter dem Zwinger" entlangfuhr. Bei einer Verkehrskontrolle stellten die Beamten fest, dass der 51-jährige Fahrzeugführer deutlich nach Alkohol roch. Der anschließende Test ergab 1,80 Promille, woraufhin er Führerschein des Fahrzeugführers sichergestellt und ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet wurde.