Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Autoaufbrüche in Stade: Polizei warnt

tk. Stade. Allein in Stade sind am vergangenen Wochenende zehn Autos aufgebrochen worden. Die Täter entwendeten in fast allen Fällen die Dinge, wie Handys oder Handtaschen, die gut sichtbar herumlagen. Daher warnt die Polizei noch einmal eindringlich: Keine Wertgegenstände im Auto iiegen lassen! Dadurch werde erst vielfach der Anreiz zur Tat geschaffen.