Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Autofahrer bringt Radler an der B73 zu Fall

bc. Buxtehude-Neukloster.Da war wohl jemand sauer: Laut Polizeiangaben soll ein Autofahrer im Vorbeifahren einen Radler am Arm gepackt und zu Fall gebracht haben. Dieser erlitt Schürfwunden und Prellungen.

Was war passiert? Der Radfahrer fuhr am Dienstagmorgen gegen 7.20 Uhr auf dem Geh- und Radweg an der B73 in Neukloster, als plötzlich ein Pkw aus der Straße "Grüner Wald" kam und auf die Bundesstraße einbiegen wollte. Der Autofahrer soll dem Radfahrer dabei die Vorfahrt genommen haben. Dieser konnte gerade noch ausweichen und den Pkw umkurven. Beim Vorbeifahren soll er dem Autofahrer deutlich seinen Ärger über dessen Verhalten zum Ausdruck gebracht haben.

Anschließend jedenfalls soll der Pkw-Fahrer nach links über die Gegenfahrbahn auf den Radweg gefahren sein und versucht haben, den Radfahrer abzudrängen. Schließlich knallte der Radler zu Boden.

- Die Polizei Buxtehude ermittelt gegen den Autofahrer u. a. wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und bittet Zeugen, sich unter Tel. 04161/647115 zu melden.