Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Autoknacker richten in Buxtehude einen Schaden von 30.000 Euro an

tk. Buxtehude. Autoknacker haben in der Nacht zu Mittwoch sieben Fahrzeuge auf dem Gelände eines BMW-Autohauses in Buxtehude an der Lüneburger Schanze aufgebrochen. An allen Autos wurde eine Scheibe eingeschlagen und anschließend Navigationsgeräte und Airbags ausgebaut.
Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei rund 30.000 Euro.