Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

B73 am Donnerstagabend wieder frei

Ungewohntes Bild: Kein Verkehr auf der einen B73-Seite (Foto: tk)
bc. Buxtehude. Aufatmen bei vielen Auto- und Lkw-Fahrern, bei Anliegern und Gewerbetreibenden: Die Bundesstraße 73 zwischen Buxtehude und Neu Wulmstorf wird nach Angaben der Landesbehörde für Straßenbau spätestens am Donnerstagabend gegen 18 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben. Die Arbeiten befinden sich in den Endzügen. Am Donnerstagmorgen müssen laut Markus Staebner von der Landesbehörde noch Kontaktschleifen vor den Ampelanlagen angeschlossen werden. Danach werden im Laufe des Tages die Umleitungsstrecken abgebaut.

Wie berichtet, ist die B73, die als meist befahrene Bundesstraße Deutschlands gilt, seit Donnerstag, 27. Juni, in Richtung Neu Wulmstorf voll gesperrt. Ursprünglich war geplant, die Straße erst am Freitag, 12. Juni, wieder für den Verkehr freizugeben.