Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

B73: LKW schiebt zwei Autos zusammen

Der LKW prallte auf den Golf, der auf einen Ford Focus geschoben wurde (Foto: Polizei)
tk. Nottensdorf. Hoher Sachschaden und lange Staus im Feierabendverkehr sind die Folgen eines Unfalls am Dienstag auf der B73 in Nottensdorf am Dienstagnachmittag. Der Fahrer (30) eines Mercedes-LKW hatte das Stauende kurz vor Neukloster übersehen. Er prallte trotz Vollbremsung auf den Golf einer Frau (34), deren Wagen noch auf den Ford Focus eines Mannes (42) aus Horneburg geschoben wurde. Alle Unfallbeteiligten hatten noch Glück im Unglück: sie blieben unverletzt, Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 21.000 Euro.