Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Buxtehude: Fahrmänover unter Alkohol ging gründlich daneben

tk. Buxtehude. Seinen Führerschein ist ein Mann (26) aus Dassow (Mecklenburg-Vorpommern) erst einmal los: Am Samstag war er mit seinem BMW in Buxtehude auf der Harburger Srraße unterwegs. Um noch vor einem entgegenkommenden Auto abzubiegen, beschleunigte er stark. Das Manöver ging daneben. Der 26-Jährige rammte zwei geparkte Autos.
Die Polizei stellt bei ihm einen Promillewert von 1,37 fest.
Der Sachschaden beträgt rund 5.000 Euro.