Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Buxtehude: Polizei kontrolliert Fahrer mit 2,84 Promille

ab. Buxtehude. Ein vermutlich betrunkener 57-jähriger Fahrzeugführer wurde am Freitag in Buxtehude erwischt, nachdem er seinen Wagen abgestellt hatte. Ein Atemalkoholtest ergab einen Promillewert von 2,84.
Der vermutlich betrunkene Pkw-Fahrer wurde der Polizei gemeldet, als er die "Rübker Straße" in Buxtehude entlangfuhr. Anschließend stellte er den Pkw ab und ging zu Fuß weiter Richtung "Kälberweideweg". Die schnell alarmierte Polizei konnte den 57-Jährigen stellen und führte einen Atemalkoholtest durch, der 2,84 Promille ergab.
Außerdem wurden im Pkw des Beschuldigten eine Maschinenpistole, eine Handfeuerwaffe sowie ein Schlagstock und Tierabwehrspray gefunden. Die Polizei ermittelt jetzt wegen Trunkenheit am Steuer und Verstoßes gegen das Waffengesetz gegen den 57-Jährigen.