Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Die Buxtehuder Polizei als "Fahrradknacker" in Aktion

Die Besitzerin dieses Fahrrads wird gesucht (Foto: Polizei)
tk. Buxtehude. Dieser "Fahrradklau" war höchst legal, denn die Polizei war es, die das Schloss knackte. Was zuvor geschah, ist unter "dumm gelaufen" abzuspeichern. Ein Buxtehuder (47) hatte sein Rad am Bahnhof mit einem Schloss an ein silbernes Damenrad angeschlossen. Blöderweise hat er dann den Schlüssel verloren.
Die Polizei entfernte das Schloss und übergab dem Mann sein Rad. Das Damenfahrrad der Marke Peugeot mit dem Aufkleber Fahrradhandel Erich Garbers Lüneburg wartet jetzt allerdings auf seine rechtmäßige Besitzerin, denn die Polizei hat es mitgenommen - nicht das es wirklich noch gestohlen wird..
Bitte melden unter Tel. 04161 - 647115.