Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Diebe auf Baustellen unterwegs

bc. Stade. Baustellen geraten immer öfter ins Visier von dreisten Dieben. In zwei Fällen haben sie jetzt einen riesigen Reibach gemacht. Zwischen Samstag, 15 Uhr und Montagmorgen, 7 Uhr sind Unbekannte gewaltsam in einen Rohbau am Harschenflether Weg in Stade eingedrungen und haben dort ca. 1.000 Meter, teilweise schon verlegtes Kupferkabel aus den Wänden gerissen und mitgenommen. Die Polizei schätzt den Schaden auf mehrere tausend Euro. Zeugenhinweise unter Tel. 04141-102215.

Noch dreister gingen Unbekannte am Montagvormittag zwischen 10 und 14 Uhr vor. Vermutlich im laufenden Betrieb haben die Diebe auf der Baustelle eines Mehrfamilienhaus-Neubaus an der Schanzenstraße in Buxtehude diverse Badarmaturen geklaut. Vier Duscharmaturen, eine Badewannenarmatur und fünf Waschtischarmaturen, die zum Einbau bereit lagen, sind weg. Der Schaden: mehr als 1.000 Euro. Hinweise unter Tel. 04161-647115.