Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Diesel-Kanister in den Teich geworfen

Gewässerverunreinigung in Buxtehude / Zeugen gesucht


tp. Buxtehude.
Unbekannter Umweltfrevler warfen am vergangenen Freitag gegen 22 Uhr an der Kottmeierstraße in Buxtehude zwei 20-Liter-Kanister mit Kraftstoffresten - vermutlich Diesel - in einen Teich. Nur ein kleiner Teil der Flüssigkeit lief aus, da die Feuerwehr aus Buxtehude die Kanister rechtzeitig bergen konnte. Weitere Maßnahmen wegen Gewässerverunreinigung mussten nicht ergriffen werden. Der Verursacher soll den Tatort mit einem roten Pkw-Kombi verlassen haben.

Die Polizei sucht Zeugen, Tel. 04161 - 647115.