Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ein Mann, ein Abend: Einbruch, Auto geklaut, zwei Unfälle, Trunkenheit

tk. Harsefeld. Dieser Mann (21) aus Harsefeld ist ein sehr guter Bekannter der Polizei. Zu einer längeren Liste von Vergehen kommen jetzt einige dazu: Am Donnerstag brach der Mann ins das Gebäude der Harsefelder Sozialstation ein. Weil alle Türen abgeschlossen waren, kam er nicht weit. Allerdings fand er die Schlüssel für einen VW Pick up der Gemeinde. Damit bretterte er los.
In Buxtehude verlor der Mann, der reichlich Alkohol getrunken hatte, die Kontrolle über sein Fahrzeug. Das Auto prallte gegen eine Laterne. Dabei büßte das Auto das linke Vorderrad ein. Der junge Mann fuhr dennoch unverdrossen nach Neu Wulmstorf weiter.
Dieses Mal krachte es, weil der VW von der Fahrbahn abkam und in einem Maschendrahtzaun hängen blieb. Der 21-Jährige machte sich nun zu Fuß aus dem Staub.
Letztendlich endete die Flucht dennoch in Polizeigewahrsam und mit einer ganzen Reihe von neuen Strafanzeigen.