Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Einbrecher erbeuten in Nottensdorf Jagdwaffen

tk. Nottensdorf. Diese Beute ist gefährlich: Tageswohnungseinbrecher haben am Mittwoch zwischen 7 und 15.15 Uhr in Nottensdorf "Am Walde" zugeschlagen. Aus einem Einfamilienhaus transportierten sie den Waffenschrank aus Stahl ab. Sie erbeuteten zwei Doppelbockflinten, zwei Jagdbüchsen der Marke Mauser mit Zielfernrohr und einen Revolver Smith & Wesson 38er Spezial. Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei mehrere Tausend Euro.
Der Stahltresor wurde am Abend gegen 18.45 Uhr in einem Waldstück an der B73 in Buxtehude an der Hamburger Chaussee entdeckt. Von den Waffen fehlt jede Spur.
Die Polizei setzt auf Zeugenhinweise. Denn: Um den schweren Waffenschrank abzutransportieren, müssen die Täter mit einem geräumigen Fahrzeug vorgefahren sein.
Hinweise: Tel. 04163 - 826490.