Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Einbrecher lösen Alarm aus und flüchten ohne Beute.

Die Einbrecher ließen diesen Spanngurt mit einem auffälligen Metallteil zurück (Foto: Polizei)
bc. Stade. Diese Einbrecher dachten offensichtlich, sie hätten einen ausgereiften Plan. Doch schon nach wenigen Minuten mussten sie flüchten - ohne Beute. In der Nacht zu Sonntag kletterten die Ganoven gegen 2.30 Uhr auf das Dach eines Buxtehuder Baumarktes am Ostmoorweg. In aller Seelenruhe schraubten sie nach ersten Polizeiermittlungen eine Lichtkuppel ab. An einem zusammengeknoteten Spanngurt wollten sich die Kriminellen aus einer Höhe von immerhin sechs Metern in den Markt abseilen. Doch schon der heruntergelassene Gurt löste einen Alarm aus und die Einbrecher mussten beide Beine in die Hand nehmen.

Den Spanngurt mit einem auffälligen Metallteil ließen sie zurück. Die Farbe des Metallstückes war laut Polizeiangaben ursprünglich rot, habe sich erst nachträglich durch eine kriminaltechnische Bearbeitung verfärbt.

Die Buxtehuder Polizei fragt, wer Angaben zu diesem Teil machen kann. Hinweise unter Tel. 04161/647115.