Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Einbrecher machen keinen Pfingst-Urlaub

tk. Landkreis. Die Polizei hat während der Pfingsttage mehrere Einbrüche quer durch den Landkreis Stade aufgenommen.

In Stade drangen Unbekannte in ein Haus am Stader Weg ein. Die Alarmanlage ging los und vertrieb die Kriminellen jedoch.

In Harsefeld wurde aus einer Lagerhalle am Hoopweg hochwertiges Werkzeug gestohlen. Unter anderem von den Firmen Makita und Stihl. Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei mehr als 1.000 Euro. Die Täter hatten vermutlich ein geräumiges Fahrzeug dabei.

Was bei einem Einbruch in ein haus in Buxtehude am Amselsteig entwednet wurde, steht noch nicht fest. Der Schaden am Hausmbeträgt aber mehrere Hundert Euro.
Außerdem wurden in Wiepenkathen alle vier Räder von einem Skoda Octavia abgebaut. Der Wagen stand auf dem Gelände eines Autohauses an der Alten Dorfstraße. Schaden: rund 1.200 Euro.

• Hinweise an alle örtlichen Polizeidienststellen