Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Einbrecher stahlen Alkohol, Zigaretten und Süßes

bc. Landkreis. Eine ganze Reihe von Einbrüchen in Einfamilienhäusern, Ladengeschäften und Gaststätten beschäftigt die Polizei. So sind Unbekannte in der Zeit zwischen Mittwoch, 29. Oktober, und Sonntag, 2. November, in ein Haus an der Anne-Frank-Straße in Buxtehude eingedrungen. Ihre Beute: US- und kanadische Dollarscheine sowie Reisepässe. Schaden: mehrere hundert Euro.

Rabiater ging ein Einbrecher beim O2-Telefonshop in der Buxtehuder Fußgängerzone vor. Am Sonntagmorgen gegen 4 Uhr warf er die Eingangstür mit einem Gullirost ein. Vier Smartphones nahm er mit. Gesamtschaden: ca. 1.900 Euro. Zeugenhinweise in beiden Fällen: Tel. 04161-647115

Diverse alkoholische Getränke und Süßigkeiten stahlen unbekannte Täter in einem griechischen Restaurant in der Straße "Am Amtshof" in Harsefeld. In der Nacht zu Sonntag zwischen 0.30 und 9 Uhr stiegen die Einbrecher in die Gaststätte ein. Außerdem knackten sie einen Zigarettenautomaten. Auf ca. 5.000 Euro beziffert die Polizei den Schaden. Hinweise: 04164-909590

Auch in Stade waren Eindringlinge unterwegs. In der Nacht zu Donnerstag vergangener Woche suchten Unbekannte ein Einfamilienhaus an der Harburger Straße heim. Sie erbeuteten einen Fernseher der Marke Panasonic. Am Montag drangen Einbrecher in ein Reihenhaus am Zeisigweg ein. Sie entwendeten einen Fernsehapparat, drei Laptops und eine Spiele-Konsole sowie Bargeld und Schmuck. Hinweise nimmt die Polizeistation in Stade unter Tel. 04141-102215 entgegen.