Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Einbrecher war betrunken und erst 14 Jahre alt

tk. Buxtehude. Erst 14 Jahre alt, betrunken und dazu noch ein Einbrecher: Ein Jugendlicher wurde am Ostersamstag gegen 23 Uhr von der Polizei in Buxtehude auf frischer Tat ertappt.

Zeugen hatten beobachtet, dass eine verdächtige Person in den Kindergarten am Schäferkamp einstiegen wollte. Sie alarmierten die Polizei. Die Streifenwagenbesatzungen waren sofort vor Ort. Die Beamten umstellen den Kindergarten. Als der 14-Jährige aus dem Gebäude kam, wurde er vorläufig festgenommen.

Nach Angaben der Polizei ist der Jugendliche bereits bestens bekannt. Bei ihm wurde ein Atemalkoholwert von mehr als ein Promille gemessen. Weil keine Haftgründe vorlagen, wurde der Junge noch in der Nacht seinen Eltern übergeben.