Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Einbrüche im Landkreis Stade

tk. Landkreis Stade. Sauensiek, Buxtehude, Estebrügge und drei Mal Horneburg: Einbrecher waren in den vergangenen Tagen im Landkreis Stade leider sehr aktiv.
Beretis am Freitag wurden zwei polizeibekannte Jugendliche (17) ohne festen wohnsitz in Horenburg vorläufig festgenommen. Zeugen hatten beobachtet, wie die jungen Männer an diversen Häusern klingelten, deren bEwohner zu diesem Zeitpunkt nicht da waren. Vermutlich ist das jugendliche Diebesduo zuvor in ein Haus an der Stader Straße eingedrungen, scheiterte aber an der guten Sicherung. Gegen die 17-Jährigen laufen weitere Ermittlungen.
In zwei fällen waren Einbrecher in Horneburg aber erfolgreich. Sie brachen Häuser an der Wiesenstraße und am Haferkamp auf. Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei mehrere Hundert Euro.
In Buxtehude sind Kriminelle in ein haus an der Mühlenkampstraße eingedrungen. Was gestohlen wurde, steht noch nicht fest.In Estebrügge nahmen Ganoven aus einem haus unter anderem zwei Laptops mit. Schaden: mehr als 1.000 Euro.
In Sauensiek steigen Unbekannte in ein Haus "Am Teich" ein. Offenabr fanden sie keine Beute und amchten sich aus dem Staub.
Hinweise an alle örtlichen Polizeidiensstellen