Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Elf Einbrüche am Wochenende im Landkreis Stade

tk. Landkreis. Das ist erschreckend: Am Wochenende kam es zu insgesamt elf Einbrüchen in Häuser, Wohnungen, öffentliche Einrichtungen und Firmengebäude im Landkreis Stade.
In Stade drangen Einbrecher in Häuser an der Fredenbecker und Schölischer Straße  sowie "Am schwarzen Berg" ein. Was gestohlen wurde, steht noch nicht fest. In einem Haus an der Straße "Voßkuhl" erbeuteten die Täter ein Laptop und mehrere Hundert Euro.
Auch in Buxtehude und Apensen waren Einbrecher an der Bebelstraße bzw. Teichstraße unterwegs. Was ihnen in die Hände fiel, ist noch ungeklärt. In Kutenholz erbeuteten Unbekannte in einem Haus an der Straße "Zum Hintern Hol" Geld und Schmuck.
In Nottensdorf war  eine Kinderkrippe und eine Kita das Ziel von Kriminellen. Die Schadenshöhe steht nach Polizeiangaben noch nicht fest. Einen Schaden von rund 1.000 Euro hinterließen Einbrecher in Horneburg im Tennis-Vereinsheim. In einem Horneburger Unternehmen an der Wilhelmstraße wurde zudem die Kaffeekasse gestohlen.
Zeugen für die Einbrüche melden sich bei der Polizei in Stade unter Tel. 04141 - 102215.