Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Erst VW Bus gestohlen, dann Tabaklager geknackt

tk. Buxtehude/Neu Wulmstorf. Unbekannte haben in der Nacht zum Montag einen roten VW-Bus (Kennzeichen STD-JA 711) in Buxtehude an der Stader Straße gestohlen. Damit sind die Kriminellen ins Gewerbegebiet Neu Wulmstorf gefahren und dort in die Lagerhalle eines Tabakhandels eingedrungen. Sie erbeuteten diverse Kartons mit Zigaretten. Der Schaden liegt laut Polizei im fünfstelligen Bereich.
Einem Zeugen kam der VW Bus mit den Zigarettenkartons auf der B3 verdächtig verdächtig vor. Der Bulli wurde von einem Van mit ausländischem Kennzeichen begleitet. Der Mann rief die Polizei. Auf der Raststätte Bockel an der A1 stellte die Polizei die Unbekannten. Die ließen den VW Bus stehen und flüchteten mit dem Van Richtung Bremen.
Hinweise: Tel. 04161 - 647115.