Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Feuer auf dem Dach einer Stader Gewerbeimmobilie

40 Einsatzkräfte der Feuerwehr hatten den Dachbrand schnell unter Kontrolle (Foto: Polizei)
tk. Stade. Das Flachdach einer Gewerbeimmobilie in Stade an der Glückstädter Straße ist am Dienstagmittag vermutlich durch Dachdeckerarbeiten in Brand geraten.
Die Stader Feuerwehr war mit zwei Drehleitern und 40 Einsatzkräften schnell vor Ort und verhinderte, dass sich die Flammen tiefer ins Dach fraßen. Eine 20 Quadratmeter große Fläche wurde geöffnet, um die Glutnester in der Isolierung zu löschen.
Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei mehrere Tausend Euro.