Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Feuerteufel zündet Mülleimer in Stade an

tk. Stade. Am Dienstabend und in der Nacht zu Mittwoch hat ein Brandstifter die Feuerwehr in Stade in Atem gehalten. Gegen 20.55 Uhr brannte Toilettenpapier in dem öffentlichen WC am "Wasser Ost". Gegen 22.30 Uhr brannten mehrere Mülltonnen am Pferdemarkt. Fast zeitgleich wurde die Feuerwehr zur Lämmertwiete gerufen. Auch hier brannten Mülltonnen.
Kurz danach brannten zwei Mülleimer an einer Sitzbank an der Bahnunterführung Richtung Innenstadt. Zeitgleich stand ein Mülleimer an der Gartenstraße in Flammen.
Gegen 1.40 Uhr brannte erneut eine Mülltone in der Altstadt an der Straße "Bei der Börne".
Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr beläuft sich der Schaden nach Polizeiangaben nur auf rund 1.000 Euro.
Zeugenhinweise unter Tel. 04141 - 102215.