Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Fünf Einbrüche im Landkreis Stade

ab. Landkreis. Zu insgesamt fünf Einbrüchen in Einfamilienhäuser kam es am vergangenen Wochenende im Landkreis. Am Freitag zwischen 10.30 und 11.55 Uhr verschafften sich Unbekannte Zutritt in ein Einfamilienhaus in Dollern "Am alten Backhaus" und stahlen ein Smartphone. Schaden: mehrere hundert Euro. Hinweise an die Polizei, Tel. 04163 - 826490.

Zwischen 8.40 und 13.45 Uhr am Freitag warfen Täter bei einem Einfamilienhaus in Buxtehude an der Apensener Straße eine Scheibe ein und erbeuteten ein iPad, einen iPod sowie eine Playstation 4. Der Schaden wird auf 1.000 Euro geschätzt.
Ebenfalls am Freitag zwischen 7.30 und 18.45 Uhr brachen Unbekannte in Sauensiek an der Straße "Zum Liethberg" in ein Einfamilienhaus ein und flüchteten mit einem Laptop, einem Notebook und Schmuck. Hier beträgt der Schaden laut Polizei mehr als 1.000 Euro. Hinweise an Tel: 04167 - 536.

Am Samstagabend zwischen 19 und 21.50 Uhr gelangten Einbrecher in Buxtehude in der Orchideenstraße in ein Einfamilienhaus. Was genau gestohlen wurde, steht derzeit noch nicht genau fest, der Schaden wird auf mindestens mehrere hundert Euro geschätzt. Hinweise an die Polizei, Tel. 04161 - 647115.
Zwischen 11 und 18.30 Uhr verschafften sich Unbekannte in Dollern in der Straße "Bei den Kiefern" in ein Einfamilienhaus Zutritt. Beute: mindestens eine Armbanduhr. Der Schaden beträgt auch hier mindestens mehrere hundert Euro. Hinweise: Tel. 04163 - 826490.

Die Polizei ruft alle Bürgerinnen und Bürger zu Beginn der dunklen Jahreszeit zu erhöhter Wachsamkeit auf. Unbekannte, verdächtige Personen und Fahrzeuge sollten der Polizei sofort unter Notruf 110 oder bei der örtlichen Polizeidienststelle gemeldet werden.

Die Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle steht für kostenlose Tipps unter Tel. 04141 - 102109 zur Verfügung.