Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Fünf Hausdurchsuchungen in Stade: Drogen gefunden

Ein Teil der beschlagnahmten Drogen (Foto: Polizei)
tk. Stade. 50 Polizeibeamte haben bereits am Freitag fünf Wohnungen in Stade nach Drogen durchsucht. Dabei wurden Amphetamin. Marihuana und Heroin sichergestellt. Als Haupttäter gilt ein Mann (34) aus Stade. Er wurde nach dem entsprechenden Beschluss des Amtsgerichts Stade in die Untersuchungshaft eingeliefert.
Neben Beamtinnen und Beamten der Polizeiinspektion Stade waren Einsatzkräfte der Bereitschaftspolizei aus Oldenburg und Hannover sowie Diensthundeführer im Einsatz.